Nav Ansichtssuche

Navigation

Der ADFC Sachsen bietet ab Mai 2015 eine Stelle für einen Bundesfreiwilligen (Bufdi) an. Arbeitsort ist in der Regel die Landesgeschäftsstelle der ADFC in Dresden. Bewerbungen bitte bis 12. April 2015 an die Geschäftstelle des ADFC Sachsen.

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Wir suchen Menschen unter 25, die

- nach der Schule oder dem Studium praktisch tätig sein wollen
- in die Berufswelt reinschnuppern und Arbeitserfahrung im Team sammeln möchten
- ihr Engagement für Umwelt, lebenswerte Städte und gesunden Lebensstil in die Tat umsetzen wollen
- mithelfen wollen, das Radfahren leichter, schöner, sicherer zu machen

Wir haben
vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben - für unterschiedliche Fähigkeiten und Interessen:

- Organisation und Betreuung von Infoständen auf Publikumsmessen, bei kleinen und großen Veranstaltungen
- Mitarbeit bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
- Aufbereitung von Informationen für Publikationen, Vorträge, Presseanfragen, Interviews
- Unterstützung in der Geschäftsstelle (Lobbyarbeit, Kooperationen, Mitgliederbetreuung/ Mitgliederwerbung) und bei der täglichen Arbeit.
- Wir sind offen für Ihre Ideen und Impulse

Wir erwarten

- Engagement und Lust auf die Umsetzung der Ziele des ADFC
- Erfahrungen im Umgang mit PC und Office-Anwendungen und dem Internet

Wir bieten

- Praxiserfahrungen bei vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgaben in unterschiedlichsten Projekten
- Einarbeitung in die Aufgaben und laufende Betreuung
- Fortbildungen durch ADFC-Seminare und Angebote des Bundesfreiwilligendienstes
- Eine Vergütung gemäß den Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes

Sie arbeiten

12 Monate in Vollzeit (die Stelle ist für Menschen unter 25 Jahren ausgeschrieben)

ab Mai 2015 oder nach Absprache

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis 12. April bei: Konrad Krause, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,Tel.: 0351-5013917

Umfassende Informationen über den Bundesfreiwilligendienst finden Sie auf www.bundesfreiwilligendienst.de