TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION

Schon 30 Minuten täglicher Bewegung an der frischen Luft senken das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Herzinfarkt deutlich. Grund genug, ein bisschen mehr Bewegung in den Alltag zu bringen. 

Aus diesem Grund beginnt am Montag die Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" von ADFC und AOK. Wie in den Vorjahren können die Teilnehmer ihren Arbeitsweg zur fitnessfördernden Alltagsaktivität machen, sie müssen dafür nur im Aktionsraum vom 1. Mai bis 31. August 2017 an mindestens 20 Tagen mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren.

Wer teilnimmt kann einen der zahlreichen Preise gewinnen, vom Ortlieb-Fahrradrucksack bis zu einer Ballonfahrt. Alle Teilnehmer der Aktion haben die Möglichkeit die ADFC-Einstiegsmitgliedschaft zu erwerben, indem sie sich auf der Website www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de einloggen, auf ihren persönlichen Radelkalender gehen und auf den ADFC-Button klicken.

„Mit dem Rad zur Arbeit“ ist auch eine ideale Ergänzung fürs Gesundheitsmanagement von Betrieben. Unternehmen können sich deshalb ab 2017 separat registrieren und erhalten auf einer speziell gebrandeten Unter-Seite eine tagesaktuelle Leistungsanzeige sowie eine Erfolgsbilanz für ihr Unternehmen.

Mehr Informationen und Registrierung unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de