Nav Ansichtssuche

Navigation

Unser Ziel ist es, Sachsen zu einem Fahrradland zu entwickeln. Wir setzen uns dafür ein, dass mehr Menschen sich trauen ihre alltäglichen Wege mit dem Rad zurückzulegen, unabhängig von Alter, Wohnort oder Geschlecht.

Derzeit stehen dem noch viele Hürden entgegen: Nicht nur in den sächsischen Städten weist die Fahrradinfrastruktur oftmals Lücken und Mängel auf, auch im ländlichen Raum hat die Verkehrsplanung der letzten Jahre die Bedürfnisse der Radfahrer zu wenig beachtet. Von "holländischen Verhältnissen" sind wir in Sachsen weit entfernt. Was für den Alltagsradverkehr gilt, zeigt sich auch beim Radtourismus: Sachsen auch für Besucher zu einem Fahrradland zu machen, das ist unser Ziel.

In den letzten Monaten haben wir zwar schon viel geschafft, als gemeinnütziger und weitgehend ehrenamtlich arbeitender Verein sind uns jedoch enge Grenzen gesetzt. Um unsere politische Arbeit auf Landesebene, mit Abgeordneten, Bürgermeistern und in Ministerien erfolgreich erfolgreich zu bestreiten, benötigen wir Ihre Unterstützung.

Unsere Bilanz 2014

 


 

Sie können uns auf vielfältige Weise unterstützen:

Mit einer Mitgliedschaft im ADFC

Die Stimme des ADFC wird stärker, je mehr Mitglieder er vertritt. Das gilt für die Arbeit vor Ort ebenso wie für die Aktivitäten auf Landes- und Bundesebene. Derzeit sind bundesweit 150.000 Menschen Mitglied im ADFC. Im Vergleich zur Autolobby hat die Lobby der Radfahrer noch ein gutes Stück aufzuholen. Mitglieder im ADFC sind haftpflicht- und rechtsschutzversichert und erhalten zahlreiche Vorteile und Rabatte.

Mehr zur Mitgliedschaft im ADFC

 


Mit einer Fördermitgliedschaft im ADFC Sachsen

Fördermitglieder setzen sich mit ihrem erhöhten Mitgliedsbeitrag besonders für die Arbeit des ADFC auf lokaler und Landesebene ein. Viele Fahrradhändler, aber auch Anwälte, Ärzte aber auch weitere Institutionen oder engagierte Einzelpersonen sind Fördermitglied im ADFC. Der Fördermitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar. Derzeit unterstützen über 40 Förderer die Arbeit des ADFC in Sachsen.

Mehr zur Fördermitgliedschaft im ADFC

 


Mit einer Spende an den ADFC Sachsen

Der ADFC Sachsen finanziert sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Wir sind für eine erfolgreiche Arbeit auf Ihre Hilfe angewiesen. Wenn Sie nicht Mitglied werden möchten oder uns zusätzlich zum Mitgliedsbeitragdabei unterstützen möchten, Sachsen zu einem fahrradfreundlichen Land zu machen, können Sie uns mit einer Spende unter die Arme greifen.

 

ADFC Landesverband Sachsen e.V.

Konto 307 831 805
bei der Volksbank Leipzig
Bankleitzahl: 860 956 04
IBAN DE 87 8609 5604 0307 8318 05
BIC GENODEF1LVB
Verwendungszweck: Spende

zum Spendenformular

Oder nutzen Sie PayPal: