Nav Ansichtssuche

Navigation

Rad TanneWeihnachten - Fest der Schwierigkeiten, ein passendes Geschenk zu finden. Besonders in diesen Tagen und Wochen stehen viele Menschen vor der Frage, womit sie ihren Liebsten eine Freude bereiten können. Wie wäre es mit einem Weihnachtsgeschenk rund ums Rad? Von raffinierten Fahrradgadgets, die die Zeit auf dem Sattel sicherer, angenehmer und leichter machen bis hin zu ausgefallenen Erfindungen und Zubehör, ist die Auswahl praktisch endlos. Wenn Freunde und Verwandte keine konkreten Wünsche äußern, ist man mit nützlichen Gebrauchsgegenständen in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Inspiration – auch für die Härtefälle – gibt’s hier.

Zu den klassischen Geschenken, die Alltagsradfahrende beglücken, zählen pfiffige Klingeln, zusätzliche Lichter und Reflexionsstreifen oder Sattelüberzüge. Auch Retrohupen sind eine interessante Geschenkidee. Für Menschen, die sich öfter auf den Sattel schwingen, könnten auch neue Radhandschuhe, ein Korb, Radtaschen, oder auch neue Fahrradschuhe die perfekten Präsente sein. Denkbar sind außerdem neue Trikots, eine gepolsterte Radhose, ein Helm, sowie hochwertige Socken zum Radfahren. Für kleinere Kinder gibt es online und in manchen Sportläden auch lustige 3D-Radhelme zu finden, die mit Motiven wie einer Haiflosse oder Tierohren ausgestattet sind.

HosenbeinSind diese Geschenkideen vielleicht etwas zu klassisch, wären etwas ausgefallene Geschenke für Familie und Freund*innen vielleicht das Richtige: Kennt Ihr schon kleine Vasen und Blumentöpfe, die am Fahrrad angebracht werden können? Oder wie wäre es mit einer Halterung für Kaffeebecher, mit der man das Heißgetränk am Lenker befestigen kann, um an jeder roten Ampel einen Schluck zu nippen?

Ist der oder die Beschenkte vielleicht noch nicht Mitglied im ADFC? Dann bietet sich die ADFC-Geschenkmitgliedschaft an: Ein Jahr im ADFC, mit allen Services und Vorteilen, von der Pannenhilfe bis zur Kostenlosen Teilnahme an ADFC-Radtouren und vielen weiteren Vorteilen.

Spezielle Fahrradcomputer, die Navigation und viele weitere Features bieten, Halterungen für Smartphones oder Alarmanlagen sind weitere fahrradbezogene Geschenkideen, die der beschenkten Person eine kleine Freude bereiten können.

Wenn die nächste Tour schon in Planung ist, können auch Radwanderkarten ein gutes Geschenk sein, etwa die Fahrradkarte für den Radweg Berlin-Dresden. Falls die nächste Tour noch nicht steht, ist ein Buch mit neuen Tourenvorschlägen sicher ein passendes Geschenk. Um das Fahrrad instand zu halten, sind auch Pflegesets, ein Reinigungsgerät für die Fahrradketten, ein Rad-Montageständer oder Werkzeuge von großem Nutzen. Immer gut: WD-40, das Zauberspray gegen klemmende Fahrradschlösserund knackende Pedale.

Abgesehen von Zubehör, das direkt zum Fahrradfahren oder am Rad verwendet werden kann, locken zahlreiche weitere Geschenke rund um das Thema Fahrrad. Wer online nach fahrradbezogenen Alltagsgegenständen sucht, wird rasch fündig. Von Pizzaschneidern in Radform über Flaschenöffner als Radkette bis hin zu passenden Puzzles, ist alles denkbar. Auch Schneidebretter und Schlüsselanhänger gehören zur Bandbreite an nützlichen Geschenken mit Fahrradreferenz. Und wer ein Faible für Kunst und kein Loch im Geldbeutel hat, der wird auch im Bereich der Fahrradkunst fündig werden. Also dann: Frohes Fest!

Navigation

 

Anzeigen

MehrPlatzFuersRad 200

Logo FFA

MdRzA2021

Kaufprämien für Lastenräder in Sachsen