Nav Ansichtssuche

Navigation

E Bike gruenIn Frankreich fördert der Staat zukünftig die Neuanschaffung eines E-Bikes – wenn die Interessenten dafür ihr bisheriges Auto stilllegen. Auch in anderen europäischen Ländern gibt es bereits ähnliche Programme, die nachhaltige Mobilität fördern. In Deutschland existiert bisher noch keine Prämie, die Menschen dafür belohnt, ihr Auto abzuschaffen und ihr Mobilitätsverhalten grundsätzlich zu ändern. Gleichzeitig steigt die Zahl zugelassender Autos immer weiter an, während die Fahrleistung pro Auto seit Jahren sinkt.

Sobald der Regierungsentwurf verabschiedet wird, könnten in Frankreich E-Bikes mit 2.500€ bezuschusst werden, sofern im Gegenzug das alte Verbrennerfahrzeug stillgelegt wird. Der Entwurf wurde vergangene Woche zur Vorabstimmung in die französische Nationalversammlung gegeben und dort einstimmig angenommen. Bisher fördert Frankreich nur die Verschrottung von Autos mit 7.000 Euro beim gleichzeitigen Kauf eines Elektroautos. Wer sich für einen modernen Verbrenner entscheidet, bekommt bis zu 3.000 Euro.

Auch in andere europäische Länder lohnt sich ein Blick. Beispielsweise haben Finnland, Italien und Luxemburg bereits ähnliche Programme, die zum Umstieg vom Auto auf emissionsärmere Verkehrsmittel ermutigen. Die finnische Abwrackprämie bezuschusst den Kauf eines E-Bikes oder Elektroautos, kann aber auch für ein ÖPNV-Ticket eingesetzt werden. Fast zwei Drittel der eingegangenen Anträge auf eine Förderung entfielen dabei auf E-Bikes.

In Deutschland wurde zuletzt 2020 über eine Neuauflage der Abwrackprämie verhandelt. Sogar eine eine großzügige Automobilförderung für Verbrenner war dabei im Gespräch. Am Ende einigte sich die Regierungskoalition auf andere Konjunkturmaßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie. Der ADFC befürwortet Modelle wie die in Frankreich beschlossene E-Bike-Förderung und forderte bereits letztes Jahr auch für Deutschland flexiblere Ansätze, die umweltfreundliches Mobilitätsverhalten stärker unterstützen. Denn das Ziel der Verkehrswende ist es nicht, Autos grüner zu machen, sondern deren Anzahl zu reduzieren.

Die Abwrackprämie in Frankreich ist Teil eines Maßnahmenpakets der französischen Regierung. Sie will bis 2030 die Treibhausgasemissionen um 40% im Vergleich zum Jahr 1990 reduzieren.

Navigation

 

Anzeigen

MehrPlatzFuersRad 200

Logo FFA

MdRzA2021

Kaufprämien für Lastenräder in Sachsen