Nav Ansichtssuche

Navigation

adfc symposium2019Mit hochkarätigen Gästen aus der Politik und Wirtschaft hat der ADFC-Bundesverband anlässlich seines 40-jährigen Bestehens am 15.11.2019 unter dem Motto "40 Jahre Fahrrad - Aufbruch in Europa" ein Symposium veranstaltet. Dabei ging es nicht nur um Rückblick und Feiern des bisher Erreichten, sondern auch um Ausblicke und Visionen für die Zukunft. Das gesamte Event wurde in Bild und Ton aufgezeichnet und ist inzwischen auf Youtube verfügbar.

Nach der feierlichen Eröffnungrede durch Verkehrsminister Andreas Scheuer kamen unter anderem die Geschäftsführer der Fahrradverbände aus Dänemark und den Niederlanden zu Wort. In ihren Vorträgen mit Musterbeispielen aus den Radverkehrs-Vorzeigestädte wie Kopenhagen und Utrecht ermunterten sie den ADFC dazu, sich auch weiterhin für #mehrPlatzfürsRad stark zu machen.

In einer anschließenden Paneldiskussion "Mehr Platz für Menschen - Stadtverkehr der Zukunft" mit verschiedenen politischen Akteuren stand unter anderem Cem Özdemir als Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Deutschen Bundestag Rede und Antwort.

Weitere Fachvorträge zeigten zum Beispiel auf, was deutsche Großstädte in Sachen Radverkehr noch von anderen Großstädten wie London oder Paris lernen können. Ein Blick in die komplette Youtube-Playlist lohnt sich also.

Navigation

 

Anzeigen

MehrPlatzFuersRad 200

 

Logo FFA