Nav Ansichtssuche

Navigation

An der Öffnung der Neugasse für den Radverkehr in beide Richtungen arbeitet derzet die Stadtverwaltung Meißen. Beim Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club Sachsen (ADFC) kommt die geplante Rad-Freigabe gut an. Schon vor drei Jahren hatte der Fahrradclub auf die Potentiale der Neugasse hingewiesen.

"Die Neugasse ist für die lokale Erreichbarkeit mit dem Rad sehr wichtig. Dadurch dass sie für Radfahrer in eine Richtung gesperrt war, mussten Radfahrer bisher große Umwege in Kauf nehmen" sagt Konrad Krause vom ADFC Sachsen. "Aus zahlreichen Untersuchungen wissen wir, dass die Leute das Auto öfter stehen lassen und auf das Rad steigen, wenn sie damit direkter und schneller voran kommen. Die Freigabe für Radfahrer bedeutet einen Schub für Meißens Radverkehr. Das ist wirklich super!"

Navigation